Bild Header Bild Header Bild Header Bild Header Bild Header Bild Header Bild Header

Wirtschaft

Arbeitsmarkt:
Den Standort dauerhaft sichern und kurzfristig stärken

Die Logistik ist mehr als die bloße Versorgung der heimischen Wirtschaft, sie hat sich zum eigenständigen Wirtschaftsfaktor über die regionalen Grenzen hinaus entwickelt und bietet zurzeit rund 25.000 Menschen in Köln einen Arbeitsplatz. Um diese langfristig zu sichern und den wirtschaftlichen Erfolg der Firmen zu garantieren, ist eine wettbewerbsfähige Infrastruktur notwendig.

Dabei schafft der Entlastungshafen in Godorf schon während der Ausbauphase neue Arbeitsplätze in der Bauindustrie, dem Anlagenbau, bei Handwerksbetrieben und Dienstleistern. Auch später wirkt sich die Vergrößerung positiv auf die hafenaffine Wirtschaft aus, wie die Automobillogistik, die Energiewirtschaft oder die Grundstoffchemie.

Erklärung des DGB und der IHK zum Godorfer Hafen